Kampf gegen Filesharing aussichtslos

March 20, 2009

Filesharing wird es immer geben – sagen zumindest die Betreiber von Mininova. Während die Netzwelt den Piratebay-Prozess weiter gespannt verfolgt, überlegen erste Content-Provider bereits, wie man P2P Modell in Revenue Streams umwandeln könnte:

Wir denken, dass die klassischen Medien wie das Fernsehen nicht mehr funktionieren. Der freie Informationsfluss im Internet ermöglicht viel bessere Distributionswege. Ich selbst sehe kaum noch fern. Ich möchte Inhalte sehen, wenn ich Zeit dafür habe – und nicht dann, wenn sie gerade von einem Sender ausgestrahlt werden. Manche Unternehmen beginnen schon umzudenken und fragen uns etwa, wie sie von unserem “Content Distribution”-Modell profitieren können. Sie erkennen, dass der Kampf gegen Filesharing aussichtslos ist.

via Mininova: “Filesharing wird es immer geben” – futurezone.ORF.at.

Sicher bleibt also nur: es gibt weiterhin keine Gewissheit!

Comments

No Comments Yet.

Got something to say?

You must be logged in to post a comment.

WienWeb 2.0 online

Vor wenigen Wochen startete im Museumsquartier ein mixed-reality Projekt: vor Ort und auf der Homepage gibt's einen aktuellen Überblick über die österreichischen We 2.0-Geschehnisse.
zu WienWeb2.0 »

Best/worst gadget 2008

Am 12.1. startete auf datenschmutz eine neue Blog-Parade. Welche Hardware bzw. welche Gadgets konnten 2008 überzeugen, welche Geräte hätten die Hersteller besser nochmal überdenken sollen?
zur Blog-Parade »